22/03/2016 ZIPP Rückruf Naben und Schnellspanner

 

Zipp hat ein technisches Problem bei einem bestimmten Produktionszeitraum von Zipp-Laufrädern mit Zipp 88 Vorderradnabe festgestellt. Deshalb wurde gemeinsam mit der US-amerikanischen Kommission für Produktsicherheit bei Verbrauchsgütern (Consumer Product Safety Commission – CPSC) einen vollständigen Rückruf gestartet.  Die Hauptursache dieses Rückrufs ist der nicht ordnungsgemäße Sitz der Speichen. Dieses Problem tritt nur bei Vorderradnaben auf.

Bei den Nabenmodellen Zipp 88 kann ein Fehler am Sicherungsring auftreten, wodurch es zu einem Spannungsverlust der Speichen des Laufrads kommen kann. Dies kann Schäden am Laufrad verursachen.

 

Die folgenden zwei Dokumente helfen bei der  Identifizierung der betroffenen Naben und Schnellspanner. 

Rückruf Vorderradnaben->>

Rückruf Schnellspanner->>

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website: www.sram.com.